Das Rehabilitations-Forschungsnetzwerk der Deutschen Rentenversicherung Rheinland

[Mo] 29.05.2017

zur refonet-Startseite
  [Deutsche Rentenversicherung Rheinland]| [Klinikkette]| [www.rehaforschung-nrw.de]| [Impressum]| [Rechtliches]| [Sitemap]|

 

refonet :: Strukturen

Die Strukturen des Rehabilitations-Forschungsnetzwerks repräsentieren die Ebenen Entscheiden, Organisieren und Beratung/Begutachtung.

Grafische Darstellung der Struktur des refonet

Entscheidungen in refonet werden von einem [Lenkungsausschuss] getroffen, dem Mitglieder von Vorstand, Geschäftsführung, Fachabteilungen und Kliniken der Deutschen Rentenversicherung Rheinland angehören.

Organisation, Kommunikation und Information. Der [Geschäftsstelle] mit Sitz in Bad Neuenahr kommt die Rolle des Bindeglieds zwischen Lenkungsausschuss, Methodenzentren, Projekten und Kooperationspartnern zu.

Die [Methodenzentren] beraten die Geschäftsstelle und die Projekte in allen Methodenfragen und begutachten Forschungsanträge aus methodischer Sicht.

[Fachgutachter] begutachten die Forschungsanträge inhaltlich.

 

Letzte Änderung: 23.08.2011 9:28