Das Rehabilitations-Forschungsnetzwerk der Deutschen Rentenversicherung Rheinland

[Do] 30.03.2017

zur refonet-Startseite
  [Deutsche Rentenversicherung Rheinland]| [Klinikkette]| [www.rehaforschung-nrw.de]| [Impressum]| [Rechtliches]| [Sitemap]|

refonet :: update 2005

Am 25. Mai 2005 fand in Bad Neuenahr die Jahrestagung von refonet statt.

refonet - update 2005
Mittwoch, 25. Mai 2005, 10.00 - 17.00 Uhr
Hotel Mercure, Bad Neuenahr

 

Bild des Publikums

[mehr Fotos]


Programm-Flyer

[download] (PDF 1.8 MB)

Begrüßung

Annegret Kruse

[download] (PDF 12 kB)


Ein Jahr refonet aus Sicht der Geschäftsstelle
Hartmut Pollmann

[download] (PDF 108 kB)

Sekundärprävention bei Patienten mit koronarer Herzkrankheit durch Anschlussheilbehandlung und anschließender konzeptintegrierter Nachsorge (SeKoNa)
Martin Kohlmeyer

[download] (PDF 195 kB)


Fahreignung nach neurologischen Erkrankungen: Quantitative Analyse unter Berücksichtigung der beruflichen Reintegrationsperspektive
Ursula Jacobs

[download] (PDF 400 kB)


Der Einfluss von Bindungsstil auf das Ergebnis stationärer psychosomatischer Rehabilitation
Boris Damke

[download] (PDF 43 kB)


Sozialmedizinische und prognostische Wertigkeit der Spiroergometrie bei Patienten mit hochgradig reduzierter linksventrikulärer Ejektionsfraktion (SEEK)
Dirk Bassenge

[download] (PDF 287 kB)


Förderung zerebraler Plastizität durch das Spiegeltraining - Evaluierung eines neuen Therapieansatzes für die neurologische Rehabilitation
Christian Dohle

[download] (PDF 900 kB)


Ein Jahr refonet aus Sicht der Projekte
Wolfgang Mayer-Berger

[download] (PDF 87 kB)


Neue Strukturen in der Rehabilitationsforschung in Nordrhein-Westfalen
Klaus Schulte

[download Präsentation] (PDF 204 kB)

[download Redetext] (PDF 38 kB)

Grundlagen der Evaluationsforschung
Nico Dragano

[download] (PDF 279 kB)


Good Clinical and Epidemiological Practice (GCP/GEP)
Guido Grass

[download] (PDF 377 kB)


Fehlerquellen in Studien - Bias und Confounding
Barbara Hoffmann und Claudia Pieper

[download] (PDF 1.3 MB)


Prozesssteuerung - Forschungsbedarf in der Rehabilitation?
Evelyn Plamper

[download] (PDF 99 kB)


Die Veranstaltung wurde von der Ärztekammer Koblenz mit 8 Fortbildungspunkten zertifiziert.

 

Referenten und Moderatoren

Dr. med. Dirk Bassenge
Klinik Roderbirken der LVA Rheinprovinz
Roderbirken 1, 42799 Leichlingen

Dr. phil. Boris Damke
Dipl.-Psychologe, Eifelklinik der LVA Rheinprovinz
Mosenbergstr. 19, 54531 Manderscheid

Dr. med. Christian Dohle, M.Phil.
Neurologisches Rehabilitationszentrum Godeshöhe
Waldstraße 2-10, 53177 Bonn

Nico Dragano, M.A.
Institut für Medizinische Soziologie der Heinrich-Heine-Universität
Universitätsstr. 1, 40225 Düsseldorf

Dr. med. Guido Grass
Koordinierungszentrum für Klinische Studien Köln (KKSK) der
Universität zu Köln, Gleueler Straße 88a, 50931 Köln

Ursula Jacobs
Dipl.-Psychologin, Neurologisches Rehabilitationszentrum
Godeshöhe, Waldstraße 2-10, 53177 Bonn

Dr. med. Martin Kohlmeyer
Abteilungsarzt, Klinik Roderbirken der LVA
Rheinprovinz, Roderbirken 1, 42799 Leichlingen

Annegret Kruse
Direktorin, Mitglied der Geschäftsführung der
LVA Rheinprovinz, 40194 Düsseldorf

Prof. Dr. Walter Lehmacher
Direktor des Instituts für Medizinische Statistik, Informatik
und Epidemiologie der Universität zu Köln
Joseph-Stelzmann-Str. 9, 50931 Köln

Dr. med. Wolfgang Mayer-Berger
Ärztlicher Direktor der Klinik Roderbirken der LVA
Rheinprovinz, Roderbirken 1, 42799 Leichlingen

Dipl.-Soz. Claudia Pieper
Institut für Medizinische Informatik, Biometrie und Epidemiologie
der Universität Duisburg-Essen, Hufelandstr. 55, 45122 Essen

Dr. med. Evelyn Plamper, MPH
Institut für Gesundheitsökonomie und klinische Epidemiologie
der Universität zu Köln, Gleueler Str. 176-178, 50935 Köln

Dr. med. Hartmut Pollmann
Leiter der Geschäftsstelle refonet
Postfach 100 763, 53445 Bad Neuenahr-Ahrweiler

Klaus Schulte
Direktor, Mitglied der Geschäftsführung der LVA Westfalen
Gartenstraße 194, 48125 Münster



[zurück]