Das Rehabilitations-Forschungsnetzwerk der Deutschen Rentenversicherung Rheinland

[Do] 30.03.2017

zur refonet-Startseite
  [Deutsche Rentenversicherung Rheinland]| [Klinikkette]| [www.rehaforschung-nrw.de]| [Impressum]| [Rechtliches]| [Sitemap]|

refonet :: Eigene Veranstaltungen

Jahrestagung update 2007

Die Jahrestagung des refonet 2007 fand am 14. Juni 2007 in Bad Neuenahr-Ahrweiler statt. Das refonet "update 2007" war als Satellitenveranstaltung in die Jahrestagung der Gesellschaft für Rehabilitation bei Verdauungs- und Stoffwechselkrankheiten (GRVS) integriert, die vom 14. bis 16. Juni 2007 im Dorint-Mercure-Hotel Bad Neuenahr stattfand.

[GRVS Programmheft] (PDF, 222 kB)

[refonet Tagungsflyer] (PDF, 78 kB)

refonet Tagung update 2007

[mehr Fotos]

Programm:

13.00 Begrüßung
W. Haas, Düsseldorf

Vorsitz:

C. Büchner, Düsseldorf

P. Wilking, Münster

13.15 Neues aus dem refonet

H. Pollmann, Bad Neuenahr

[Vortrag] (PDF, 3.182 kB)

13.30 Förderung zerebraler Plastizität durch die Spiegeltherapie

C. Dohle, Meerbusch

[Vortrag] (PDF, 1.033 kB)

13.45 Sozialmedizinische und prognostische Wertigkeit der Spiroergometrie bei Patienten mit hochgradig reduzierter linksventrikulärer Ejektionsfraktion

D. Bassenge, Leichlingen

[Vortrag] (PDF, 273 kB)

14.00 Der Einfluss von Bindungsstilen auf das Ergebnis stationärer psychosomatischer Rehabilitation

B. Damke, Manderscheid

[Vortrag] (PDF, 163 kB)

14.15 Erfassung von Aktivitätseinschränkungen und Teilhabestörungen bei Diabetes durch die Betroffenen zur Einschätzung ihres Rehabedarfs: Konstruktion eines Fragebogens

A. Barth, Bad Neuenahr

[Vortrag] (PDF, 1.409 kB)

14.30 Optimierung der Intensitätssteuerung des Ergometertrainings in der kardiologischen Rehabilitation. Erste Ergebnisse der OpErgo-Studie

B. Bjarnason-Wehrens, Köln

[Vortrag] (PDF, 184 kB)

15.00 – 15.30 Kaffeepause (Posterausstellung im Foyer)

Vorsitz:

M. Backes, Düsseldorf

H. Pollmann, Bad Neuenahr

15.30 Lässt sich der Nutzen von Forschungsprojekten bewerten?
W. Jäckel, Freiburg

[Vortrag] (PDF, 229 kB)

16.00 Sozioökonomische Bedeutung einer konzeptintegrierten kardialen Nachbetreuung. Erste Ergebnisse aus der SeKoNa-Studie

M. Kohlmeyer, Leichlingen

[Vortrag] (PDF, 1.081 kB)

16.15 Evaluation eines interdisziplinären Schmerzbewältigungsprogramms (SBP) bei chronischen Rückenschmerzpatienten in der stationären Rehabilitation

C. Friedrichs, Engelskirchen

[Vortrag] (PDF, 197 kB)

16.30 Fahreignung nach neurologischen Erkrankungen: Quantitative Analyse unter Berücksichtigung der beruflichen Reintegrationsperspektive

J. Küst, Bad Godesberg

[Vortrag] (PDF, 261 kB)

16.45 - 17.00 Abschlussdiskussion

17.00 – 17.30 Posterausstellung

Die Tagung wurde mit 6 Fortbildungspunkten durch die Bezirksärztekammer Koblenz zertifiziert.

Posterausstellung

Optimierung der Intensitätssteuerung des Ergometertrainings in der kardiologischen Rehabilitation
B. Bjarnason-Wehrens et al.

[Poster] (PDF, 68 kB)


Evaluation eines interdisziplinären Schmerzbewältigungsprogramms bei chronischen Rückenschmerz-patienten in der stationären Rehabilitation
C. Friedrichs et al.

[Poster] (PDF, 198 kB)


Der Einfluß von Bindungsstil auf das Ergebnis stationärer psychosomatischer Rehabilitation
B. Damke et al.

[Poster] (PDF, 213 kB)


Fahreignung nach neurologischen Erkrankungen: Quantitative Analyse unter Berücksichtigung der beruflichen Reintegrationsperspektive
J. Küst et al.

[Poster] (PDF, 423 kB)


Sekundärprävention bei Patienten mit koronarer Herzkrankheit durch Anschlussheilbehandlung und anschließender konzeptintegrierter Nachsorge
M. Kohlmeyer et al.

[Poster] (PDF, 178 kB)


Sozialmedizinische und prognostische Wertigkeit der Spiroergometrie bei Patienten mit hochgradig reduzierter linksventrikulärer Ejektionsfraktion
D. Bassenge et al.

[Poster] (PDF, 195 kB)

Evaluation eines Nachsorgeprogramms zum Nichtrauchertraining in der stationären Rehabilitation
D. Suntrup et al.

[Poster] (PDF, 168kB)


Förderung zerebraler Plastizität durch die Spiegeltherapie - Evaluation eines neuen Therapieansatzes für die neurologische Rehabilitation
C. Dohle et al.

[Poster] (PDF, 698 kB)


Integration der Traditionellen Chinesischen Medizin in die orthopädische Rehabilitation - Auswirkungen auf Schmerzen und Erwerbsprognose bei chronischen Rückenschmerzen
B. Fischer et al.

[Poster] (PDF, 532 kB)


Erfassung von Aktivitätseinschränkungen und Teilhabestörungen bei Diabetes durch die Betroffenen zur Einschätzung ihres Rehabedarfs: Konstruktion eines Fragebogens
A. Barth et al.

[Poster] (PDF, 1.021 kB)


Evaluation der Nachhaltigkeit von Vini-Yoga in der stationären Rehabilitation von Patienten mit arterieller Hypertonie
C. Fusshöller et al.

[Poster] (PDF, 203 kB)

Aphasische Kommunikation: Kommunikative Diagnostik und kommunikative Strategien bei aphasischen Personen und deren Angehörigen
P. Bülau et al.

[Poster] (PDF, 483 kB)


Kommunikationsorientierte forced-use-Therapie bei Aphasikern - Evaluation eines neuen Therapie-verfahrens im akuten Störungsstadium
J. Küst et al.

[Poster] (PDF, 584 kB)


Versorgungslage und Bedürfnisse türkischer Migranten mit Diabetes mellitus in der stationären Rehabilitation
F. Huth et al.

[Poster] (PDF, 660 kB)


Vergleich der Effekte einer Intervallrehabilitation mit denen einer konventionellen medizinischen Rehabilitation bei der Behandlung von erwerbsfähigen Patienten mit Diabetes mellitus Typ 2
P. Hübner et al.

[Poster] (PDF, 331 kB)

Fahreignung nach neurologischen Erkrankungen: Fahrverhalten und Therapie
J. Küst et al.

[Poster] (PDF, 642 kB)

 

Referenten/Moderatoren/Autoren

Monika Backes

Deutsche Rentenversicherung Rheinland

40194 Düsseldorf

Dipl.-Psych. Andreas Barth

Klinik Niederrhein

Postfach 10 07 63, 53445 Bad Neuenahr-Ahrweiler

Dr. med. Dirk Bassenge

Klinik Roderbirken

Roderbirken 1, 42799 Leichlingen

PD Dr. Birna Bjarnason-Wehrens

Institut für Kreislaufforschung und Sportmedizin

Deutsche Sporthochschule Köln

Carl-Diem-Weg 6, 50933 Köln

Dr. med. Cornelia Büchner

Deutsche Rentenversicherung Rheinland

40194 Düsseldorf

Prof. Dr. med. Peter Bülau

Westerwaldklinik Waldbreitbach GmbH

Buchenstraße 6, 56588 Waldbreitbach

Dr. phil. Boris Damke

Eifelklinik

Mosenbergstraße 19, 54531 Manderscheid

Dr. med. Christian Dohle, M. Phil.

St. Mauritius Therapieklinik

Stümper Straße 111, 40670 Meerbusch

Dr. med. Burkhard Fischer

Lahntalklinik

Adolf-Bach-Promenade 11, 56130 Bad Ems

Dipl.-Psych. Christian Friedrichs

Aggertalklinik

Am Sondersiefen 18, 51766 Engelskirchen

Dipl.-Psych. Claudia Fußhöller

Klinik Roderbirken

Roderbirken 1, 42799 Leichlingen

Walter Haas

Vorsitzender des Vorstands der Deutschen Rentenversicherung Rheinland

40194 Düsseldorf

Dr. med. Peter Hübner

Klinik Niederrhein

Postfach 10 07 63, 53445 Bad Neuenahr-Ahrweiler

Dipl. med. päd. Frauke Huth

Klinik Niederrhein

Postfach 10 07 63, 53445 Bad Neuenahr-Ahrweiler

Prof. Dr. med. Wilfried Jäckel

Abteilung Qualitätsmanagement und Sozialmedizin

Universitätsklinikum Freiburg

Breisacher Str. 62/Haus 4, 79106 Freiburg

Dr. med. Martin Kohlmeyer

Klinik Roderbirken

Roderbirken 1, 42799 Leichlingen

Dr. rer. soc. Jutta Küst

Neurologisches Rehabiliationszentrum Godeshöhe

Waldstraße 2-10, 53177 Bonn

Dr. med. Hartmut Pollmann
Geschäftsstelle refonet

Postfach 10 07 63, 53445 Bad Neuenahr-Ahrweiler

Dipl.-Psych. Dorina Suntrup

Nordseeklinik Borkum

Bubertstraße 4, 26757 Borkum

Dipl.-Soz. Peter Wilking

Deutsche Rentenversicherung Westfalen,

Abteilung für Rehabilitation

Gartenstraße 194, 48147 Münster

 

[zurück]

Letzte Änderung: 29.06.2007 15:12